Stress und Stressbewältigung

 

Sie leiden unter starkem Stress oder sind sind komplett überlastet? Dann benötigen Sie schnelle Hilfe: Hier können Sie sich kurzfristig selbst helfen. Eine ausführlichere Anleitung zur Selbsthilfe finden Sie hier

 

 

Stress hat viele Ursachen und zeigt sich in ganz unterschiedlicher Weise.

 

Bei vielen Betroffenen ist die Ursache offensichtlich - z.B. Überlastung im Job durch ein zu hohes Arbeitspensum, viele termingebundene Tätigkeiten, Konflikte mit Kolleginnen und Kollegen oder Vorgesetzten. Bei vielen Frauen (und zunehmend auch bei Männern) sorgt die Doppelbelastung durch Familie und Beruf für einen konstanten Stresspegel. 

 

Abgesehen von den für unsere Zeit typischen Auslösern gibt es auch ganz andere Stressfaktoren, die man vielleicht erst einmal gar nicht als solche wahrnimmt.

 

Beispielsweise könne latent schwelende Konflikte in der Familie oder einer Paarbeziehung, mit denen man sich oberflächlich betrachtet arrangiert hat, Dauerstress auslösen. Auch ein geringes Selbstwertgefühl und sich auf scheinbar magische Weise stetig wiederholende Konfliktsituationen im Alltag können Menschen nachhaltig stressen.

 

Mögliche Stressfolgen sind unter anderem Reizbarkeit, Schlafprobleme, Verdauungsprobleme, Burnout und viele weitere körperliche und psychische Beschwerden. 

 

Doch nicht jeder, der unter diesen Belastungen leidet, zeigt Stresssymptome. Es gibt Menschen, die ein straffes Programm im im Alltag - und manchmal auch in der Freizeit - haben, aber dennoch weniger Stress empfinden oder besser damit umgehen können als andere. Die erfolgreiche Stressbewältigung ist nicht nur eine Frage des Temperaments und sie ist auch keine Glückssache, sondern für jeden möglich und machbar, auch für Sie!

 

Wenn Sie sich gestresst und überlastet fühlen, unterstütze ich Sie kompetent und tatkräftig, damit Sie schnell die Kontrolle über Ihr Leben zurückgewinnen: 

 

  • Beruhigen Sie sich gezielt in akuten Stresssituationen
  • Erkennen Sie die wahren Ursachen für Ihren Stress
  • Lösen Sie die zugrundeliegenden Konflikte, um künftige Stresssituationen so gut wie möglich zu vermeiden
  • Gehen Sie gestärkt in die Zukunft.